Die Eichfelder Basar-Gruppe hat sich nach 20 Jahren Aktivität aufgelöst und Kassensturz gemacht. Zum Abschied vermachten sie das Geld als Spende laut Mitteilung den Klinikclowns Lachtränen in Würzburg.