Die Mainbernheimer Amtsbotin und Raumpflegerin Birgt Schuster erledigt ihre Aufgaben schon seit 25 Jahren für die Stadt. Bürgermeister Peter Kraus ehrte sie in der jüngsten Sitzung des Stadtrats.

Zeitgleich mit Alt-Bürgermeister Karl Wolf habe sie angefangen. Birgit Schuster habe dabei die Tätigkeiten ihrer Mutter übernommen. Kraus würdigte ihr hohes Engagement und große Zuverlässigkeit und überreichte ihr die Dankurkunde des Bayerischen Staatsministeriums für Arbeit und Sozialordnung sowie einen Blumenstrauß.