Am Dienstagabend hat die Rettungsleitstelle die Polizeiinspektion Kitzingen über einen alkoholisierten Radfahrer informiert. Wie die Polizei berichtet, war der 32-jährige Mann zuvor in der Buchbrunner Straße auf Grund seiner starken Alkoholisierung von seinem Fahrrad auf die Fahrbahn gestürzt. Ein Alkoholtest vor Ort ergab 1,84 Promille. Daraufhin erfolgte eine Blutentnahme bei der Polizeiinspektion Kitzingen und der Mann wurde anschließend zu seiner Wohnadresse gebracht.