Am Mittwochmorgen fuhr eine 33-jährige Autofahrerin in Gnodstadt in der Breiter Straße in Marktbreit rückwärts aus einer Grundstücksausfahrt. Aus Unachtsamkeit stieß die Frau gegen einen gerade vorbeifahrenden Linienbus. In diesem befanden sich laut Polizeibericht jedoch keine Fahrgäste. Durch den Anstoß wurde die rechte Seite des Omnibusses beschädigt. Es entstand ein Schaden von etwa 5000 Euro.