Der 48-jährige Fahrer eines blauen Hyundai war am Donnerstag gegen 16.40 Uhr auf der Westtangente in Kitzingen unterwegs und wollte nach links in die Kaltensondheimer Straße abzubiegen. Während des Abbiegevorgangs touchierte der unbekannte nachfolgender Fahrer eines weißen Kleintransporters mit der Fahrzeugfront das Heck des Hyundai, wie es im Polizeibericht heißt. Anschließend fuhr der oder die Unbekannte mit TBB-Kennzeichen in Richtung Nordtangente davon und bog auf die Bundesstraße 8 in Richtung Nürnberg ab, ohne sich um seine Pflichten zu kümmern. Es entstand ein Schaden von circa 2500 Euro.

Hinweise an die Polizeiinspektion Kitzingen unter Tel.: (09321) 1410.