Am Mittwochabend bog ein 83-jähriger Ford-Fahrer in Schwarzach auf der Straße Zur Abtei nach rechts auf die Staatsstraße 2271 in Richtung Volkach ab. Dabei fuhr er an der Kreuzung rechts an einem Linksabbieger vorbei und geriet mit den rechten Rädern seines Fahrzeugs auf den nassen Grünstreifen. Beim Beschleunigen verlor der Mann die Kontrolle und streifte mit der rechten Fahrzeugseite die Leitplanke. Es entstand laut Polizeiangaben ein Schaden von zusammen circa 4000 Euro.