Ein Unfall mit einem Leichtverletzten ereignete sich am Dienstag. Laut Polizeibericht fuhren mehrere Fahrzeuge die Mainbernheimer Straße in Kitzingen entlang. Verkehrsbedingt musste ein BMW anhalten. Ein nachfolgender 19-jähriger Seat-Fahrer erkannte die Situation zu spät und fuhr auf den Pkw auf. Durch den Aufprall erlitt der junge Verkehrsteilnehmer eine leichte Verletzung. Ein Rettungsdienst war allerdings nicht nötig. Der entstandene Schaden beträgt etwa 5000 Euro.