Die 1. Vorsitzende des AWO Ortsvereines Erna Riedel-Kümmel begrüßte die Mitglieder bei Sicherstellung des 3G-Status aller Teilnehmer aufgrund der aktuellen Corona-Lage im Clubraum der AWO Repperndorf. Mit dem Gedenken an die verstorbenen Mitglieder des Ortsvereines brachten die Teilnehmer in einer Schweigeminute zum Ausdruck, dass gerade auch jene Teile des Ganzen der AWO sind und waren, deren Verdienste sowie Wirken zum Wohle der Allgemeinheit für immer gewürdigt und unvergessen bleibt.

Der Bericht der 1. Vorsitzenden Erna Riedel-Kümmel umfasste folgende Punkte: Aktuell sind 57 Mitglieder im Verein. In den letzten Jahren wurden einige Veranstaltungen durchgeführt, wie z.B. Faschingsfeiern, Schafkopfturniere, 14-tägige Seniorenclub-Treffen, Helferessen, Vorstandssitzungen, zahlreichen Teilnahmen an Kreis- und Bezirksveranstaltungen und -wahlen, sowie Ausflüge von Margarete Herold. Unter dem Jahr wurden von Marga Kupfer und Inge Hornig ältere Mitglieder, Kranke, sowie Geburtstagskinder besucht und Präsente verteilt. Die 1. Vorsitzende dankte den aktiven Helfern, Sammlern und Personen, die ihr Amt nun niederlegen (Gertraud Brixner als Revisorin und Elisabeth Hertel als Beisitzerin), sowie den Mitgliedern für ihre Treue und dem Kreisverband für die Unterstützung.

Revisionsbericht von Inge Hornig: Die Kasse wurde durch Rosi Stürmer ordnungsgemäß und vorbildlich geführt. Die Entlastung der Kasse samt Vorstandschaft wurde einstimmig von den anwesenden Mitgliedern zugestimmt. 

Bericht des Seniorenclubs von Anita Hof: Die 14-tägigen Treffen des Seniorenclubs hatten mit verschiedenen Programmpunkten einen großen Zuspruch.

Bericht der Bastelgruppe von Ursula Pinkl: Vor Corona gab es regelmäßige Treffen zum Basteln verschiedener Art passend zur jeweils aktuellen Jahreszeit oder zum gemütlichen Beisammensein.

Die Wahlen der Vorstandschaft, Beisitzer/innen, Revisor/in und Delegierten wurden durch den stellvertretenden AWO Bezirksvorsitzenden Gerald Möhrlein geleitet. Dieser gab zuvor einen Einblick in aktuelle Projekte und Einrichtungen der AWO Unterfranken.

Folgende Kandidaten/innen wurden einstimmig in den Vorstand gewählt: 1. Vorsitzende: Erna Riedel-Kümmel, Stellvertreter: Siegfried Thomas, Kassiererin: Rosi Stürmer, Schriftführerin: Katrin Kümmel. Einstimmig zu Beisitzer/innen gewählt wurden Karola Baumann, Anita Hof, Marga Kupfer, Peter Maurer, Gerald Möhrlein, Ursula Pinkl, Berthold Pinkl und Ursula Pfister sowie als Revisorin Inge Hornig.

Von: Peter Maurer (Beisitzer, AWO Repperndorf)