Am Donnerstagabend kontrollierten Beamte der Autobahnpolizei auf der A 3 bei Kleinlangheim einen Autofahrer, der wegen Urkundenfälschung mit Haftbefehl gesucht wurde. Durch die Zahlung einer vierstelligen Geldsumme konnte er die Haft jedoch abwenden und seine Fahrt fortsetzen, heißt es im Polizeibericht.