Bereits zwischen Samstag und Montag, 7. und 9. November, wurde aus einer freistehenden Garage am Schleifweg in Kitzingen ein hochwertiges Pedelec samt Schloss entwendet, heißt es im Bericht der Polizei. Hierbei handelt es sich um ein KTM Macina Style Pro Herrenrad in Anthrazitgrün und ein Schloss der Marke Bordo 6000 in der Farbe Schwarz. Der Beutewert beträgt rund 3600 Euro.

Zeitnah wurde noch ein weiterer Fall, der sich zwischen Sonntag und Montag, 8. und 9. November,in der Nähe ereignete, bekannt. Ein Unbekannter hatte sich zunächst durch eine unversperrte Seitentüre Zugang zu einer Garage verschafft und daraus zunächst ein ebenfalls hochwertiges Pedelec der Marke Scott, Typ Sub Cross eRIDE 10 Lady, Farbe Weiß, im Wert von circa 2850 Euro entwendet. An diesem hatte er jedoch nur etwa 100 Meter weit seine "Freude", ehe ihm die Kraft beziehungsweise vermeintlich dem Rad, der "Saft" ausging und er dieses an einer Laterne angelehnt zurückließ, heißt es im Polizeibericht. In dem Rad hatte sich kein Akku befunden.

Möglicherweise ist eine weitere Tat dem Unbekannten zuzuordnen, schreibt die Polizei. Auch zeitnah wurde ein E-Bike aus einer Garage in Albertshofen, Tannenstraße, entwendet. Hierbei handelt es sich um ein CUBE, Access Pro, Farbe Weiß, mit einer schwarzen Batterie Bosch Powerpack 500 samt Ladegerät. Der Beutewert beträgt hier rund 1500 Euro.

Hinweise an die Polizeiinspektion Kitzingen unter Tel.: (09321) 1410.