Am 1. Juli wurde aus der bisherigen Beratungsstelle Pflege des Landratsamtes der Pflegestützpunkt Kitzingen. Offiziell eingeweiht wird der Stützpunkt Ende Juli. Die Beratung, die dort rund um das Thema Pflege angeboten wird, ist kostenlos, unabhängig und individuell.

Im Team des Pflegestützpunkts arbeiten Pflegewirtin Ute Döblinger vom Landratsamt Kitzingen, sowie Pflegeberater der Pflege- und Krankenkassen. Einmal im Monat bietet außerdem der Bezirk Unterfranken eine Beratung im Pflegestützpunkt an, heißt es in einer Pressemitteilung.

Die Öffnungszeiten sind Mo., Mi. und Fr. von 8.30 Uhr bis 12.30 Uhr und Di. und Do. von 13 bis 17 Uhr. Um Anmeldung wird gebeten, entweder unter  Tel.: (0 93 21) 9 28 52 50 oder per E-Mail an pflegestuetzpunkt@kitzingen.de.

Der Pflegestützpunkt befindet sich in der Oberen Bachgasse 16, in Kitzingen, links neben der Einfahrt zum Parkhaus „Alte Poststraße“.