Das Quartiersmanagement Soziale Stadt Kitzingen-Siedlung lädt für Montag, 20. Juli, um 19.30 Uhr zum nächsten Bürgerarbeitskreis mit dem öffentlichen Auftakt des Grünflächenkonzeptes für die Siedlung in das Stadtteilzentrum in der Siedlung ein, heißt es in einer Pressemitteilung.

Zu Beginn stellen das Planungsbüro Team4 und Quartiersmanager Sebastian Restetzki die 13 öffentlichen Grünflächen in der Siedlung, deren Ist-Zustand und mögliche Perspektiven vor. So werden unter anderem die vorangeschrittenen Planungen zum ehemaligen „Ami-Spielplatz“ vorgestellt und die Ideen der Bürger zu den Grünflächen gesammelt und diskutiert.

Die Teilnehmerzahl ist auf 50 Personen begrenzt.

Anmeldung unter Tel.: (09321) 38231120 oder per E-Mail an stz@stadt-kitzingen.de ist erforderlich. Es gelten die üblichen Hygiene- und Abstandsregeln.