Anna-Maria Krißmer, Auszubildende der F.S. Fehrer Automotive GmbH, wurde von der Industrie- und Handelskammer Würzburg-Schweinfurt ausgezeichnet. Die ausgelernte Fahrzeuginnenausstatterin hat mit ihren Prüfungsergebnissen den ersten Platz in ihrem Ausbildungsberuf belegt, wie aus einer Pressemitteilung der Firma hervorgeht. Dafür gab es jetzt die Urkunde der IHK Mainfranken. Ausbildungsleiter Steffen Gernert freut sich über das Ergebnis. „Wir sind stolz auf unseren Nachwuchs. Ein solch herausragendes Ergebnis ist nur durch ein gelungenes Zusammenwirken von Azubi, Ausbildungsstätte und Schule möglich.“ Anna-Maria Krißmer arbeitet seit September mit einem unbefristet Arbeitsvertrag in ihrem Ausbildungsberuf bei Fehrer Kitzingen.