Kirchschönbach

Arbeiter nach Sturz in Tiefe schwer verletzt

Im Neubaugebiet um den Bergweg in Kirchschönbach kam es am Montag um 19 Uhr zu einem Arbeitsunfall, bei dem ein 43-jähriger Arbeiter laut Polizeiangaben schwerere Verletzungen erlitt.

Im Neubaugebiet um den Bergweg in Kirchschönbach kam es am Montag um 19 Uhr zu einem Arbeitsunfall, bei dem ein 43-jähriger Arbeiter laut Polizeiangaben schwerere Verletzungen erlitt.

Beim Abdecken des Daches mit einer Plane, stürzte der Mann durch diese Plane circa zwei Meter in die Tiefe auf einen angrenzenden Treppenaufgang. Dabei zog er sich schwere Verletzungen am Rücken und Hals zu und wurde zur weiteren Behandlung in ein Würzburger Krankenhaus eingeliefert.