Für die Schülersprecher und alle Klassensprecher des Armin-Knab-Gymnasiums Kitzingen ging es zum alljährlichen SV- (Schülervertretungs-) Seminar, um wichtige Themen zu besprechen und Aktionen für das Schuljahr 2016/17 zu planen. Nach Kennenlernspielen und Klettern in der Würzburger Boulder-Halle „Rock in“ wurden Anliegen der Schüler besprochen und in Arbeitsgruppen Ideen gesammelt. Die Moderation übernahmen die SV-Sprecher Leon Scherer und Hannah Markgraf (im Bild). Beispielsweise sollen eine Pausenkiste mit Springseilen angeschafft und die Pausenhofturniere ausgebaut werden.