Im Rahmen des sechsstreifigen Ausbaus der A3 zwischen den Autobahnkreuzen Biebelried und Fürth/Erlangen wird die Anschlussstelle Wiesentheid an die neue Lage der Richtungsfahrbahn Frankfurt/Main angepasst.

Dies teilt die "A3 Nordbayern GmbH & Co. KG" in einer Pressemitteilung mit.

A3 bei Wiesentheid gesperrt - so werdet ihr umgeleitet

Zu diesem Zweck muss die Ausfahrt an der Anschlussstelle Wiesentheid in Fahrtrichtung Würzburg vom 16.05.2022, circa 7 Uhr bis voraussichtlich 18.05.2022, circa 18 Uhr gesperrt werden.

Verkehrsteilnehmer werden ab der Anschlussstelle Geiselwind über die Bedarfsumleitung U92 zur B286 geleitet.