Am Donnerstagmorgen übersah eine 58-jährige Autofahrerin auf der Verbindungsstraße von Mönchsondheim in Richtung Hüttenheim ein vorfahrtsberechtigtes Auto. An der Einmündung zur Staatsstraße 2419 bog sie nach links ein und übersah dabei ein aus Richtung Hüttenheim kommendes Pkw, so der Polizeibericht. Der Schaden an den Fahrzeugen beträgt etwa 9000 Euro.