Es hat lange Tradition, dass bei der Betriebsfeier der Firma Knauf in Iphofen eine Tombola veranstaltet wird, deren Erlös einem guten Zweck zugeht. 4427 Euro, die von dem Unternehmen auf 5000 Euro aufgestockt wurden, brachten die Mitarbeiter dieses Jahr zusammen. Dieser Betrag ging dieses Jahr an den Verein Dialyse Kinder e. V., vertreten durch Petra Reich (links), und den Vorsitzenden Klaus Ketzler (rechts). „Das war eine echte Weihnachtsüberraschung“ sagte Klaus Ketzler, als ihm der geschäftsführende Gesellschafter Alexander Knauf, das Mitglied der Geschäftsleitung, Jörg Schanow, und Betriebsratsvorsitzender Klaus Moik (Bildmitte von links) den symbolischen Spendenscheck überreichten.