Bei einer Verkehrskontrolle am Sonntagnachmittag in der Schönbornstraße in Gaibach, bemerkten die Beamten bei einer 41-jährigen Fahrzeugführerin Alkoholgeruch.

Der vor Ort durchgeführte Test ergab 2,38 Promille. Die Frau musste ihren Wagen stehen lassen und sich bei der Polizeiinspektion Kitzingen Blut abnehmen lassen. Außerdem wurde ihr Führerschein sichergestellt, wie es abschließend im Polizeibericht heißt.