Am Montagnachmittag kontrollierten Beamte der Polizeiinspektion Kitzingen einen 31-jährigen Autofahrer in der Egerländer Straße in Kitzingen. Dabei stellte sich heraus, dass dieser aktuell keine Fahrerlaubnis besitzt, wie die Polizei mitteilt. Die Weiterfahrt wurde daraufhin unterbunden. Gegen den Fahrer wird nun wegen des Fahrens ohne Fahrerlaubnis ermittelt.