Den Tank eines Baggers öffnete ein Unbekannter in der Zeit zwischen Freitag, 16 Uhr, und Montag, 7.30 Uhr auf einer Baustelle in der Feuerbacher Straße in Wiesentheid. Im Anschluss zapfte er laut Polizeibericht 300 Liter Diesel ab. Die Beamten vermuten, dass der Täter mit einem Auto über einen Feldweg auf die Baustelle gelangte. Der Schaden beläuft sich auf etwa 400 Euro.

Hinweise an die Polizeiinspektion Kitzingen unter Tel.: (09321) 1410.