Der Frauenbund Dettelbach fuhr zum 300. Mal in die Therme Bad Staffelstein mit HZ-Reisen. Nach den Feiern des hundertjährigen Bestehens des Frauenbunde Dettelbach war dies bereits das zweite Jubiläum in diesem Jahr. Einen Banner mit der Aufschrift "300. Fahrt Frauenbund Dettelbach mit HZ-Reisen in die Obermaintherme Bad Staffelstein" vor sich hertragend und aus vollen Hälsen das Frankenlied singend, zogen die 57 Mitfahrenden in die Obermaintherme ein. Musikalisch begleitet wurde die fröhliche Truppe durch Rita Selzam und ihrem Akkordeon. Eine Vertreterin der Therme nahm die singende Schar in Empfang und richtete herzliche Willkommensgrüße wie auch Worte der Dankbarkeit für die langjährige Treue an die Reisegruppe. Zur großen Überraschung erhielten alle einen freien Eintritt in die Therme. Auch das Busunternehmen HZ-Reisen gewährte zu Feier des Tages einen Nachlass auf die Fahrtkosten. Abgerundet wurde der Ausflug durch ein gemeinsames Abendessen in ausgelassener Stimmung. Alles in allem wird diese Fahrt für alle unvergesslich bleiben

Von: Friedemann Schilling (Pressebeauftragter, Katholischer Deutscher Frauenbund Dettelbach)