Gleich mit einem Highlight begann die Ferienpassaktion der VG Großlangheim, der Großlangheimer Gesangverein "Sängerlust" führte 30 Kinder in die spannende und wundersame Welt der Erdgeschichte. Unter der bewährten Leitung von Petra Sterk und ihrem Betreuerteam erfuhren die Kinder in der Tropfsteinhöhle Eberstadt im Odenwald alles rund um die Entstehung von Tropfsteinhöhlen im Allgemeinen und der zufälligen Entdeckung der Eberstadter Höhle 1971 im Speziellen. Sie lernten die "weiße Frau von Eberstadt" kennen, erfuhren vom kleinen Elefanten, der als Pfand seinen Rüssel in der Höhle lassen musste und bestaunten die riesige "Hochzeitstorte". Im kleinen Höhlenteich konnten sie mit viel Glück kleine Molche entdecken und beim Picknick auf dem geologischen Lehrpfad selber nach versteinerten Zeugen einer längst vergangen Zeit suchen. Bei einem kleinen Quiz, über das während der Führung Gehörte und Gesehene, wurden die kleinen Forscher noch einmal gefordert und so konnten am  Ende alle mit einer Urkunde als "geprüftes Tropfsteinchen" den Tag abschließen.

Von: Petra Sterk, 2. Vorsitzende MGV Großlangheim.