Unter dem Motto „30 Jahre Bude Michelfeld – The 2nd generation“ lädt die Michelfelder Jugend zur Jubiläumsfeier ihres Jugendraums ein. Alles begann in den 80er Jahren, als acht befreundete Jugendliche, die sich bislang immer an einer Straßenkreuzung im Ort trafen, beschlossen, sich auf die Suche nach einem Raum für die örtliche Jugend zu begeben. Schließlich wurde das ehemalige Feuerwehrhaus, welches sich unter dem alten Schulgebäude im Ort befindet, zum Jugendraum umfunktioniert – die „Bude“ war geboren. Seit 1984 treffen sich dort bis heute Jung und Alt, um gesellige Stunden miteinander zu verbringen, wie es in einer Mitteilung der Veranstalter heißt. Mittlerweile hat die zweite Generation, die Kinder der Gründungsmitglieder, die Leitung der Bude übernommen und durch Umbauten und Erneuerungen in den vergangenen Jahren ihr Jugendhaus wieder auf Vordermann gebracht. Die Feier zum zehnjährigen Bestehen wurde mit einem Umzug durchs Dorf gefeiert. Jetzt wollen die Macher zum 30-Jährigen noch eins draufsetzen: Am Samstag, 23. August, findet am Sportplatz des SV Michelfeld die Jubiläumsfeier statt. DJ Goldfinger (Heroes), bekannt aus der Diskothek Studio in Würzburg, wird ab 22 Uhr mit HipHop, RnB, Charts sowie Classics und Rock einheizen. Die Feier findet im Zelt statt: Der Eintritt kostet fünf Euro.