Doppelten Grund zwei Tage lang zu feiern, hatten die beiden Brüder Tommaso und Pippo Trigilia in Marktbreit am Freitag und Samstag: Seit 25 Jahren gibt es nun ihr italienisches Spezialitätenrestaurant „Ristorante Pizzeria Catania“ vor den Toren von Marktbreit. Und gleichzeitig konnten die Wirtsleute eine wichtige Erweiterung ihres Restaurants einweihen: Eine rund 200 Quadratmeter große Außenterrasse mit herrlichem Blick auf den nahe gelegenen Main und die Brücke nach Segnitz. 200 Quadratmeter bieten natürlich viel Platz und so findet sich auf der Terrasse neben 25 Tischen auch eine gemütliche Couch im Lounge-Bereich und einige Steh-Tische. Wie beliebt das Restaurant und die Wirtsfamilie, neben den beiden Brüdern Tommaso und Pippo arbeiten auch die Geschwister Sara, Maria und Salvatore in Küche und Servicebereich mit, zeigten die vielen Gäste, die schon am frühen Abend in das Restaurant strömten. Viele hatten Geschenke dabei, um ihre Verbundenheit zu Familie und Restaurant zu zeigen.