Am Montagnachmittag fuhr ein 29-jähriger Fahrer mit seinem Lkw-Gespann die Kreisstraße 27 zwischen Buchbrunn und der GWF. Aus Unachtsamkeit geriet er zu weit nach rechts und stieß mit seinem Lkw gegen eine Leitplanke, wie es im Polizeibericht heißt. Es entstand ein Schaden von etwa 2000 Euro.