Eine 55-Jährige wollte am Montagnachmittag in Hof in die Äußere Bayreuther Straße einbiegen, übersah dabei aber das Stoppschild. Wie die Polizei Hof berichtete, kam es beim Abbiegen zum Zusammenstoß mit einer 37-jährigen Autofahrerin.

Der Wagen der 37-Jährigen wurde dabei gegen einen Gartenzaun und einen Stromverteilerkasten geschleudert. An beiden Autos entstand ein Totalschaden von etwa 15.000 Euro. Die beiden Frauen wurden bei dem Unfall nur leicht verletzt.