Unfall im Landkreis Hof: Eine Leichtverletze und ein Sachschaden in Höhe von 25.000 Euro sind das Ergebnis eines Verkehrsunfalls am Donnerstagmorgen (02.04.2020) in Feilitzsch. Dies teilte die Polizei mit.

Eine 61-jährige Honda-Fahrerin war demnach um 7.15 Uhr auf der Zedtwitzer Straße in Richtung Trogen unterwegs. Weil die sie durch die tief stehende Sonne geblendet wurde, fuhr die Frau ungebremst auf einen geparkten Opel Mokka auf.

Unfall in Feilitzsch: Fahrerin (61) kracht ungebremst in anderes Auto 

Durch die Wucht des Aufpralls überschlug sich der Honda und blieb auf dem Dach liegen. Die glücklicherweise nur leicht verletzte Fahrerin brachte der Rettungsdient zur Behandlung ins Klinikum.

An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von 25.000 Euro. Ein Abschleppunternehmen barg sie von der Unfallstelle.

In der Corona-Krise hat Jérôme Boateng einen Unfall in Oberfranken gebaut. Trotz der Ausgangsbeschränkungen war der Münchner Fußball-Profi auf der A9 bis Selbitz gefahren und verlor dann mit seinen Sommerreifen die Kontrolle über seinen Wagen. Der FC Bayern verhängte danach zusätzlich eine Geldstrafe.