Hof an der Saale
Unfall

Schwindel am Steuer: Fußgängerin bei Unfall in Naila schwer verletzt

In Naila im Landkreis Hof ist es am Donnerstag zu einem schweren Unfall gekommen. Einer Frau wurde am Steuer schwindlig und sie verlor die Kontrolle über ihr Auto. Daraufhin erfasste sie eine Fußgängerin. Diese trug schwere Verletzungen davon.
 
Eine Fußgängerin wurde am Donnerstag in Naila im Landkreis Hof von einem Auto erfasst, nachdem der Fahrerin schwindlig geworden war. Symbolfoto: terovesalainen/Adobe Stock
Eine Fußgängerin wurde am Donnerstag in Naila im Landkreis Hof von einem Auto erfasst, nachdem der Fahrerin schwindlig geworden war. Symbolfoto: terovesalainen/Adobe Stock

Schwerer Unfall in Naila: Im Landkreis Hof wurde einer Frau am Donnerstagnachmittag (30. Januar) am Steuer plötzlich schwindlig. Sie verlor die Kontrolle über ihr Auto und erfasste eine Fußgängerin. Das berichtet die Polizei.

69-Jährige fährt auf Gehweg in Naila - und erfasst Fußgängerin

Die 69-Jährige wollte von der Selbitztalstraße rechts in die Bahnhofstraße einbiegen. Dort wurde ihr plötzlich schwindlig. Sie fuhr geradeausweiter und landete auf einem Gehweg. Eine 78-Jährige Fußgängerin wurde dabei erfasst und trug schwere Verletzungen davon. Die Unfallverursacherin krachte mit ihrem Auto gegen eine Steinmauer und wurde leicht verletzt. Beide Frauen mussten in eine Klinik.