Eine 57-jährige Frau war am Sonntag auf der Grünhaider Straße in Marktredwitz unterwegs. Wie die Polizei berichtet, lief gegen 11 Uhr ein sechsjähriges Kind von links kommend, unvermittelt über die Fahrbahnd und stieß dabei an den vorderen linken Kotflügel des Autos der Frau. Das Kind erlitt dabei eine Schürfwunde am Kopf und klagte außerdem über Schmerzen an den Beinen. Zur Abklärung der Verletzungen wurde das Kind mit einem Rettungswagen ins Klinikum Hof gebracht.

Die 57-jährige Fahrerin blieb unverletzt. Die Fahrzeugfront des Audi wurde durch diesen Unfall vorne links beschädigt. Der hieraus resultierende Sachschaden wird mit ca. 4000,- Euro beziffert. Die Polizei Marktredwitz ermittelt aufgrund des vorgenannten Sachverhalts nun unter anderem wegen fahrlässiger Körperverletzung gegen die 57-Jährige.