Unfall auf der A9: Renault überschlägt sich im Landkreis Hof. Zwei Leichtverletzte und ein Sachschaden in Höhe von 4000 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Donnerstagmittag (21. August 2020) auf der A9 bei Stammbach. Dies berichtet die Polizei.

Demnach wollte eine 25-jährige Renault-Fahrerin gerade zum Überholen ansetzen, als sie links neben sich ein anderes Auto wahrnahm. Die junge Frau erschrak und verriss das Lenkrad nach rechts. Der Clio schleuderte in die Betongleitwand und überschlug sich.

Nach Unfall auf A9: Renault hat nur noch Schrottwert

Massiv beschädigt kam das Auto auf der linken Spur am Dach zum Liegen.

Die Fahrerin und ihr 28-jähriger Beifahrer wurden leicht verletzt. Der 13 Jahre alte Clio hat der Polizei zufolge nur noch Schrottwert. 

Auf einem Autobahn-Rastplatz an der A93 in Oberfranken wurden eine Frau und ihr Sohn von einem Hund angefallen. Die beiden hatten zuvor versucht, ihren eigenen Yorkshire Terrier vor dem Angreifer zu schützen.