Drei Leichtverletzte und Sachschaden in Höhe von 30.000 Euro sind die Bilanz eines Auffahrunfalls am Sonntagmittag auf der A72 in Fahrtrichtung Bayer, Vogtland.

Im einspurigen Baustellenbereich bei Feilitzsch fuhr ein 78-Jähriger gegen 12.20 Uhr mit seinem Pkw der Marke Hyundai auf einen verkehrsbedingt abbremsenden Pkw Jaguar auf, wie die Verkehrspolizeiinspektion Hof mitteilte.


Mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus

Durch die Wucht des Aufpralls erlitten der Unfallverursacher und die beiden Insassen des geschädigten Fahrzeugs leichtere Verletzungen. Sie wurden von Rettungskräften zur ambulanten Behandlung in die Krankenhäuser Hof und Naila verbracht.