Seit dem frühen Montagmorgen (26.07.2021) ist die Feuerwehr in Töpen im Kreis Hof im Einsatz. Wie das Polizeipräsidium Oberfranken auf Nachfrage bestätigte, gab es einen Unfall bei Bio-Fachhändler Dennree. Im Kühlbereich ist Kohlenstoffdioxid ausgetreten, was mehrere Mitarbeiter einatmeten.

Es sollen mehrere Lagerhallen betroffen sein. Die Integrierte Leitstelle Hochfranken spricht von 55 betroffenen Mitarbeitern, darunter sind einige Leichtverletzte, die zur Behandlung ins Krankenhaus müssen. Kohlenstoffdioxid kann zu Schwindel, Übelkeit und Kopfschmerzen führen, im schlimmsten Fall sogar zu Vergiftung.

Kohlenstoffdioxid tritt aus: Mehrere Dennree-Mitarbeiter bei Unfall verletzt

Wie es zum Austritt des Gases kommen konnte, ist derzeit noch nicht klar. Die genaue Ursache soll noch ermittelt werden.

Vorschaubild: © chalabala/Adobe Stock (Symbolfoto)