Am Montag gegen 15.00 Uhr stoppten Beamte der Polizeiinspektion Hof einen grünen Opel Zafira in der Ascher Straße. Der Fahrer stand im Verdacht Fahrräder zu stehlen. Das berichtet die Polizei.

Bereits am Samstag, den 08.04. wurde bei der Polizeiinspektion Hof einen Anzeige aufgenommen. Ein 50-jähriger Familienvater teilte der Polizei mit, dass er vor kurzem einen Diebstahl verhindert hätte. Als er aus dem Fenster in der Wunsiedler Straße in Hof blickte, sah er bei seiner Garage einen ihm nicht bekannten Opel Zafira. Bei dem Fahrzeug war die Heckklappe geöffnet. Plötzlich kam aus der offenstehenden Garage ein Mann und wollte soeben die Fahrräder seiner beiden Kinder einladen. Sofort schrie er den vermeintlichen Dieb an, was das solle. Er eilte nach unten um den Langfinger zu stellen. Dieser hatte jedoch das Diebesgut schnell wieder ausgeladen und fuhr mit offener Heckklappe davon. Der Geschädigte hatte sich aber den Dieb genau eingeprägt. Er gab der Polizei eine detaillierte Personenbeschreibung. Außerdem konnte er das Fahrzeug beschreiben und ein tschechisches Kennzeichen erkennen. Sofort fahndeten mehrere Streifenbesatzungen nach dem geflüchteten Fahrzeug, leider ergebnislos.


Am Montag hatte dann eine Zivilstreife der Polizeiinspektion Hof den Fahndungserfolg.

Den Beamten fiel ein älterer Opel Zafira mit tschechischem Kennzeichen in der Ascher Straße auf. Gegen 15.00 Uhr erfolgte die Anhaltung. Am Steuer saß ein 39-jähriger Tscheche, auf den die Personenbeschreibung vom versuchten Diebstahl passte. Im Kofferraum des Fahrzeuges lag ein bislang noch nicht zuordnungsbares Fahrrad. Weiterhin konnte eine Tasche mit diversen Werkzeugen aufgefunden werden.

Die Beamten stellten bei dem Dieb drogentypische körperliche Auffälligkeiten fest. Ein vor Ort durchgeführter Drogentest verlief positiv. Die Durchsuchung des Fahrzeuges führte weiterhin zum Auffinden einer geringen Menge Amphetamin. Es klickten die Handschellen.

Die Ermittlungsgruppe der Polizeiinspektion Hof übernahm die weitere Sachbearbeitung. Zwischenzeitlich stellte sich heraus, dass die auf dem Zafira montierten Alufelgen aus einem Diebstahl einer Garage stammten. Weiterhin konnten dem Mann ein Diebstahl aus einer Baustelle in Rehau vom 06.04. nachgewiesen werden. Der Mann bleibt vorerst in Haft.

Die Polizeiinspektion Hof sucht nun den Eigentümer des im Kofferraum aufgefundenen Mountainbikes. Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Hof unter der Telefonnummer 09281/7040 entgegen.