Am späten Sonntagnachmittag (17.09.2017) kam es bei Töpen (Landkreis Hof) auf einer Kreisstraße zu einem schweren Verkehrsunfall.

Ein mit zwei Personen besetztes Auto kam nach Angaben der Polizeiinspektion Hof aus bisher ungeklärten Gründen in einer Kurve von der Fahrbahn ab und fuhr gegen einen Baum. Das Fahrzeug war auf der Verbindungsstraße zwischen den Orten Obertiefendorf und Tiefendorf unterwegs.



Die beiden männlichen Fahrzeuginsassen wurden bei dem Unfallgeschehen schwer verletzt und mussten unter anderem mit einem Rettungshubschrauber in umliegende Krankenhäuser transportiert werden. Der Sachschaden beträgt nach Polizeiangaben 40.000 Euro.