Gegen 17.00 Uhr wurde in einer Arztpraxis in der Martinsberger Straße ein stechender Geruch wahrgenommen, woraufhin Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei zum Einsatz kamen.
Vier Personen mussten wegen Atemnot und Reizhusten ärztlich behandelt werden. Bezüglich der Ursache haben Beamte der Nailaer Polizeiinspektion die Ermittlungen aufgenommen. Der Betrieb im Ärztehaus konnte am Freitag wieder aufgenommen werden.