Mit zahlreichen Bierkästen übersät war am frühen Montagmorgen die B 173 zwischen den Anschlussstellen Naila-Selbitz und Hof-Nord im Kreis Hof.

Wie die Polizei mitteilt, fuhr ein 53-Jähriger aus Naila mit seinem Sattelzug auf der B 173 von Naila kommend Richtung A 72. Aus zunächst unbekannter Ursache brach auf der rechten Seite des Sattelaufliegers eine Befestigung, worauf der Kraftfahrer im Verlauf seiner Fahrt - ohne es zu bemerken - zahlreiche Bierkästen, ersten Schätzungen zufolge mehr als 150 Stück, verlor.


Die Kästen verteilten sich auf der B 173 zwischen den Anschlussstellen und vereinzelt auf der A 72 von der AS Hof-Nord bis zur AS Hof-Töpen. Der entstandene Gesamtschaden beträgt 6.000 Euro. Der Fahrer blieb unverletzt.
Die Straßenmeisterei und Autobahnmeisterei waren bis in die Morgenstunden mit dem Reinigen der Fahrbahn beschäftigt. Betroffen ist der rechte Fahr- und der Seitenstreifen.