Der 43-jährige Fahrer und seine 55-jährige Sozia befuhren laut Polizeibericht mit ihrem Motorrad die B 173 in Richtung Kronach und wollten das Wochenende im Frankenwald verbringen. An der Einmündung zur Selbitztalstraße stießen die beiden gegen den Pkw Seat einer 52-jährigen Frau aus dem Bereich Regensburg.

Die Dame hatte das Motorrad offensichtlich übersehen und war aus der untergeordneten Straße auf die Bundesstraße eingebogen. Die beiden Kradfahrer wurden mit dem Rettungshubschrauber in umliegende Kliniken gebracht und befinden sich derzeit auf dem Weg der Besserung. Die Unfallverursacherin wurde leichtverletzt. An beiden Fahrzeugen entstand ein Schaden in Höhe von ca. 25.000 Euro.

Bildergalerie: Schwerer Motorradunfall bei Naila