"Den Vogel abgeschossen" hat der 30-jährige Fahrer eines Hyundai mit Saalfelder Zulassung, der mit sage und schreibe 116 km/h gemessen wurde. Auf diesen kommen jetzt 240 Euro Geldbuße und 1 Monat Fahrverbot zu. Nicht wesentlich langsamer war der 55-jährige Fahrer eines Heilbronner Pkw, der es auf 104 km/h brachte. pol