Eine unschöne Begegnung hatte eine 33-jährige Frau, die Freitagmorgen (13. Mai 2022) gegen 2.25 Uhr Medikamente in der Nailaer Bahnhofstraße angeliefert hatte. Beim Verstauen von Leergut in ihren Kleintransporter näherte sich plötzlich ein bislang unbekannter Täter aus Richtung Zentralparkplatz, berichtet die Polizei. Er rannte mit einem ca. 30 cm langen Gegenstand in der Hand auf die Frau zu und setzte zum Schlag an.

Die Frau flüchtete rechtzeitig ins Fahrzeug und fuhr davon. Der Angreifer traf noch die Hecktür des Transporters und hinterließ eine Beschädigung in Form einer Beule.

Der männliche Unbekannte wird mit einer Größe von ca. 1,80 m und einem hageren Erscheinungsbild beschrieben. Sollten Beobachtungen gemacht worden sein, bittet die Polizeiinspektion Naila unter der Telefonnummer 09282/97904-0 um Hinweise.

Vorschaubild: © Jens Büttner/ZB/dpa/Symbolbild