Ein bislang unbekannter Täter hat Samstagnacht (1. Mai 2021) in der Zeit zwischen 22 Uhr und 23 Uhr die Haupteingangstür eines Modehauses in der Walter-Münch-Straße in Schwarzenbach am Wald (Kreis Hof) massiv beschädigt. Die Polizei spricht von "purer Gewalt".

Wie die Polizei berichtet, warf der Unbekannte die Scheibe der Tür mit einem vorher von der Nordstraße entnommenen Gullideckel ein. Außerdem wurde auch eines der beiden Schaufenster beschädigt. Zudem stellten die Polizisten auf der Rückseite der Gebäudefassade sowie auf der gegenüberliegenden Straßenseite an einem Altkleidercontainer frische Graffiti-Schriftzüge fest.

Den angerichteten Gesamtschaden schätzen die Beamten auf rund 3000 Euro. Ein Entwendungsschaden entstand nicht. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 09282/97904-0.