Unbekannte schlitzen Lastwagen auf: Am späten Mittwochabend (26.05.) schlitzten bisher Unbekannte auf der Rastanlage Frankenwald-West an der Autobahn A9 bei Berg die Planen von mindestens 19 Lastwagen auf. 

Nach Angaben der Polizei Oberfranken bemerkte ein Lastwagenfahrer gegen 22.30 Uhr auf den Parkplätzen der Rastanlage zwei Personen, die sich an der Plane eines Lkw zu schaffen machten. Danach flüchteten sie mit einem älteren dunklen Kleinwagen, möglicherweise einem Ford Mondeo oder einem Skoda Oktavia, auf die A9 Richtung Süden. 

Unbekannte schlitzen auf der Rastanlage Frankenwald-West 19 Lastwagen auf 

Später stellte sich heraus, dass die Unbekannten auch den Lastwagen des Zeugen aufschlitzten und auf potenzielle Schätze hofften. Die Polizei suchte bereits nach dem verdächtigen Auto, jedoch ohne Erfolg. Zudem nahm die Polizei Hof vor Ort die Ermittlungen auf und stellte fest, dass insgesamt 19 Lastwagen beschädigt worden sind. Ladung wurde nach bisherigen Kenntnissen nicht entwendet. Der Sachschaden beträgt zirka 10.000 Euro.

Zeugen, die Hinweise zu den Taten oder zu dem älteren Auto haben, oder sonstige Angaben machen können, können sich bei der Kriminalpolizei Hof unter der Telefonnummer 09281/704-0 melden.