Zu einem Streit kam es am Dienstagabend (02.08.2022) gegen 20.15 Uhr auf dem Volksfestplatz in Hof. Beteiligt waren ein 16-Jähriger und eine 15-jährige Schülerin. 

Nachdem der Jugendliche die Schülerin weggeschubst hatte, verpasste diese ihm eine Ohrfeige. Daraufhin holte der 16-Jährige nach Angaben der Polizeiinspektion Hof aus und schlug dem Mädchen mit der Faust ins Gesicht.

Erfolgloser Fluchtversuch: Junge wird geschnappt

Nach dem Faustschlag flüchtete der Jugendliche. Er konnte aber kurz darauf vom Sicherheitsdienst festgehalten und auf den Boden gebracht werden.  Anschließend wurde er der Polizeistreife übergeben.

Ein später folgender Alkotest ergab bei dem 16-Jährigen einen Wert von  0.94 Promille. Nach Aufnahme des Sachverhalts wurde er seinen Eltern übergeben. Das 15-jährige Mädchen wurde durch den Schlag nur leicht verletzt und musste im Krankenhaus ambulant behandelt werden. Der jugendliche Täter wird nun wegen Körperverletzung angezeigt. 

Außerdem im Kreis Hof passiert: 16-Jähriger bedroht Schülerin auf dem Spielplatz mit Messer - Polizei ermittelt

Vorschaubild: © Dan Burton/unsplash.com (Symbolbild)