Auf dem Gelände einer Kfz-Waschanlage wurde ein Mann angefahren und zwischen zwei Autos eingeklemmt, wie die Polizei Hof mitteilt.

Am Freitagnachmittag wollte ein 35-jähriger Hofer sein Auto auf dem Gelände einer Kfz-Waschanlage in der Carl-Benz-Straße reinigen. Als er den Kofferraum seines Opels aussaugte, parkte ein 74-jähriger mit seinem Auto direkt hinter ihm ein.

74-jähriger Autofahrer klemmt 35-Jährigen zwischen Fahrzeugen ein

Aus bislang ungeklärten Gründen fuhr der 74-Autofahrer auf den 35-ährigen Hofer auf und klemmte ihn dabei zwischen den beiden Fahrzeugen ein.

Der 35-Jährige zog sich dabei Verletzungen an den Beinen zu und musste in einem Krankenhaus behandelt werden. An beiden Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden in Höhe von etwa 1.000 Euro.  Die Polizei leitete gegen den 74-Jährigen ein Ermittlungsverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung ein.

Vorschaubild: © DerManuW/Pixabay.com (Symbolbild)