Eine 31-Jährige aus Hof hielt sich am Freitagnachmittag (23.07.2021) zusammen mit einem ca. 12-14-jährigen Jungen in einem Laden für Mobiltelefone in der Innenstadt auf. Der Junge nahm aus einem Regal ein hochwertiges Handy und ließ es nach kurzer Zeit in seiner Hosentasche verschwinden.

Die 31-Jährige half dem Jungen dabei, indem sie die Tathandlung verdeckte. Beide verließen anschließend mit dem Handy den Laden. Dies teilte die Polizeiinspektion Hof in einer Pressemitteilung mit. 

Junge klaut hochwertiges Handy aus dem Laden - 31-jährige Komplizin aus Hof hilft ihm

Die Verkäuferin bemerkte den Diebstahl und folgte den Beiden. Mit der Unterstützung weiterer Zeugen stellten sie die Täter nach wenigen Metern.

Der Jugendliche ging daraufhin zum Geschäft zurück, legte das Handy wieder in die Auslage und ergriff anschließend die Flucht. Das Mobiltelefon hat einen Wert von 1.300 Euro.

Die 31-Jährige wird wegen gemeinschaftlichem Diebstahl angezeigt, zu ihrem Begleiter machte sie keine Angaben. Die Videoüberwachung des Geschäftes wird gesichtet und ausgewertet. Es ist wahrscheinlich, dass die Identität des Jugendlichen im Lauf der Ermittlungen geklärt werden kann.

Vorschaubild: © freestocks/Unsplash (Symbolbild)