Hof plant Aktionen für Kinder: Im Weltkindermonat organisiert die Kommunale Jugendarbeit gemeinsam mit allen Gemeinden Im Landkreis die Aktion KINDERFERIENTÜTE für die 4-10-Jährigen. Insgesamt 4.500 Tüten werden von der Kommunalen Jugendarbeit befüllt und an Mitwirkende in den 27 Gemeinden des Landkreises gebracht. Von den Gemeinden, Vereinen, Museen und anderen Partnern vor Ort werden die Tüten weiter befüllt und vom 19. - 21. Mai zur Abholung bereitgestellt oder sogar vor die Haustüren gebracht. So erhalten die Kinder für die Pfingstferien "Spannendes zum Spielen und Lesen und ein Wimmelbild zu den Kinderrechten". Das teilt die Stadt Hof mit. 

Kinderferientüte und Spielaktionen in Hof trotz Pandemie 

Am 13. Juni sollte der Weltkindertag des Landkreises Hof in Selbitz stattfinden. Schweren Herzens haben der Kreisjugendring Hof und die Kommunale Jugendarbeit Landkreis Hof beschlossen, das Fest abzusagen.

Da die Corona Pandemie Kinder und Jugendliche in besonderer Weise trifft, ist es "den Verantwortlichen ein Anliegen, den Weltkindertag 2021 nicht ganz ausfallen zu lassen". Aus diesem Grund veranstalten Kreisjugendring und Kommunale Jugendarbeit vom 23.05 – 27.06.2021 den digitalen Weltkindermonat.

Auf der Website des Kreisjugendrings (www.kjr-hof.de) werden verschiedene digitale Spiel- und Mitmachaktionen veröffentlicht. Die Jugendverbände und Akteure der Jugendarbeit haben sich "abwechslungsreiche Aktionen" überlegt - unter Einhaltung der aktuell gültigen Hygienevorschriften.