In diesem Jahr ist die Teilnahme am Spielmobil wieder ohne Anmeldung möglich – es gelten die Regeln der zu diesem Zeitpunkt gültigen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung. Das teilt die Stadt Hof mit.

Die Teilnahme an den zahlreichen Mal-, Bastel-, Werk-, Sport- und Spielangeboten des städtischen Spielmobils ist kostenlos. Jede Spielmobilwoche behandelt ein bestimmtes Thema. Am Freitag wird die Spielmobilwoche mit einem kleinen Fest abgeschlossen.

Es gibt eine Neuerung: In diesem Jahr geht das Spielmobil in die „Verlängerung“. So wird es die Angebote nicht nur Dienstag bis Freitag von 13.00 Uhr bis 17.00 Uhr geben, sondern auch am Samstag und Sonntag von 13.00 Uhr bis 17.00 Uhr. Die Wochenenden stehen jedoch unter keinem Wochenthema, sondern bieten viele tolle zusätzliche Spiel- und Bastelangebote.

Während der ersten fünf Wochen der Sommerferien ist das Spielmobil der Kommunalen Jugendarbeit auf folgenden Hofer Spielplätzen zu Gast:

  • 03.08. - 08.08.2021      Spielplatz Oberkotzauer Str., Moschendorf
    Thema: „Wer will fleißige Handwerker sehen? – Erlebt mit uns die bunte Welt der Berufe“
  • 10.08. - 15.08.2021      Spielplatz Hauptstr., Jägersruh
    Thema: „Entdeckt mit uns die Welt der Märchen und der zauberhaften Welten“
  • 17.08. - 22.08.2021      Spielplatz Frauenlobstraße, Unterkotzau
    Thema: „Spiel for real – willkommen in der Konsole“ – Videospiele einmal anders…
  • 24.08. - 29.08.2021       Spielplatz am Bismarckturm
    Thema: „Jetzt wird´s königlich! – Taucht ein, in die abenteuerliche Welt des Mittelalters“
  • 31.08. - 05.09.2021    Spielplatz in der Breslaustraße
    Thema: „Geheimnisvolle Unterwasserwelten – wir tauchen ab!“