• Entwarnung nach Bombenalarm in Hof
  • Hunde finden keinen Sprengsatz in Einkaufsmarkt
  • Bombendrohung ging am Dienstagvormittag (26. Oktober 2021) ein

Update vom 26.10.2021, 13.11 Uhr: Polizei in Hof gibt Entwarnung - keine Bombe in Einkaufsmarkt gefunden

Erleichterung in Hof: Die Suchhunde fanden keinen Sprengsatz im Einkaufsmarkt in der Köditzer Straße, berichtet die Polizei inFranken.de. Die Sperrung wurde aufgehoben, der Bereich ist nun wieder zugänglich. Ob der Einkaufsmarkt schon wieder geöffnet hat, ist dem Polizeisprecher nicht bekannt.

Nach der Bombendrohung am Vormittag hat die Kripo ihre Ermittlungen aufgenommen. Die Frage ist, wer steckt hinter der Bombendrohung?

Update vom 26.10.2021, 12.30 Uhr: Einkaufsmarkt etwa zur Hälfte abgesucht

Gegen 12.30 Uhr läuft noch der Sucheinsatz im Einkaufsmarkt in Hof, berichtet die Polizei inFranken.de. Der Sprecher nennt neue Details zur eingegangenen Bombendrohung. Ein Unbekannter hatte gegen 10.30 Uhr den Markt angerufen. Am Telefon erklärte er, dass im Geschäft eine Bombe deponiert worden sei.

Aktuell ist der Laden etwa zur Hälfte abgesucht, erläutert die Polizei. Die Suchhunde müssten aber auch eine Pause machen. Bisher sei noch kein Sprengsatz gefunden worden.

Der Einkaufsmarkt bleibt weiterhin weiträumig abgesperrt, andere Gebäude wurden nicht evakuiert. Die umliegenden Wohnhäuser seien weit genug vom Einkaufsmarkt entfernt, so die Polizei.

Update vom 26.10.2021, 11.55 Uhr: Polizei gibt Update - Suchhunde jetzt im Einsatz

Nach der Bombendrohung in einem Einkaufsmarkt in Hof läuft am Dienstagmittag (26. Oktober 2021) der Einsatz der Polizei. Das Gebäude in der Köditzer Straße wurde weiträumig abgesperrt. Der Suchhund ist jetzt im Einsatz, erklärt der Polizeisprecher inFranken.de. Noch ist unklar, ob sich eine Bombe im Geschäft befindet.

Erstmeldung vom 26.10.2021, 11.36 Uhr: Bombendrohung in Einkaufsmarkt - großer Polizeieinsatz

Große Aufregung am Dienstagvormittag (26. Oktober 2021) in Hof. Wie die Polizei gegenüber inFranken.de berichtet, ging eine Bombendrohung in einem Einkaufsmarkt in der Köditzer Straße ein.

Die Polizei rückte an und räumte das Gebäude. Am Mittag ist ein Suchhund im Einsatz. "Wir hoffen, dass wir Entwarnung geben können", erklärt ein Polizeisprecher.

Vorschaubild: © NEWS5 / Fricke (NEWS5)