Ein kurzer Moment der Unachtsamkeit einer 61-jährigen Astra-Fahrerin führte dazu, dass sie in der Kronacher Straße nahe der Kläranlage in Schwarzenbach verunglückte. Nachdem der Kleinwagen am Montag um 10 Uhr an den Bordstein geriet, verlor die Frau die Kontrolle über das Auto und fuhr mit ihrem Auto gegen das Brückengeländer. Glücklicherweise war die Frau angegurtet und die Air-Bags wurden auslösten, sodass sie den heftigen Aufprall laut Polizeiangaben relativ glimpflich überstand. Mit leichteren Verletzungen wurde die 61-jährige Autofahrerin vorsorglich ins Krankenhaus gebracht. Am Kleinwagen entstand ein Totalschaden von etwa 3000 Euro. Der Schaden am Brückengeländer wird auf etwa 5000 Euro geschätzt. kbj