Unterwegs auf einer Staatsstraße bei Naila hatte ihn am späten Samstagabend eine Streife angehalten, weil der Roller nach wenigen Metern immer wieder ausging. Bei der Kontrolle konnte der 15-Jährige keinen Führerschein vorweisen.

Allerdings machte er geltend, dass er das Fahrzeug lediglich für einen Freund von einem Ort in den anderen habe fahren wollen. Dumm nur, dass sich herausstellte, dass die Zulassung des Fahrzeugs aus dem Jahr 1991 stammte und somit längst abgelaufen war. Nun müssen der 15-Jährige und sein Freund mit Anzeigen rechnen.